Mood Cube

Das Projekt:Cube

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines interaktiven Leuchtwürfels. Dieser kann durch Mischung der Grundfarben rot, grün und blau in jeder beliebigen Farbe leuchten.

Ein Display am unteren Rand des Gehäuses dient als Informationsanzeige für die aktuelle Uhrzeit, Einstellungen und Puls.

Die Pulsinformationen erhält der Würfel über ein im Projekt entwickeltes Armband zur Pulsmessung per Bluetooth.

Neben einer festen Einstellung der Leuchtfarbe und verschiedenen Leuchtmodi (Regenbogen Farbwechsel, Pulslicht, etc.), kann der Würfel die Farbe dynamisch anhand der Pulsinformationen anpassen.

Die Einstellung der Uhrzeit sowie die Erstellung und Bearbeitung spezieller Puls-Profile erfolgt über eine ebenfalls entwickelte Android-Applikation für Smartphones.

 Anwendungsszenarien:

  • Feedback beim Sport durch die jeweilige Farbe des Würfels
  • Unterstützung herzkranker Menschen durch Farb-Feedback
  • Pulsabhängiges Stimmungslicht beim Lesen / TV
  • Schlummerlicht; Dimmung des Lichts mit sinkendem Puls, Abschaltung des Lichts bei Ruhepuls

Das Projekt ist in drei Hauptmodule aufgeteilt:

  • Mood Cube
  • Puls-Armband
  • Android App

Die Interaktion zwischen den Modulen findet per Bluetooth statt.

Systemarchitektur

Pulsmessung

Die Herzfrequenzmessung erfolgt über einen optischen Sensor-Transistor per Infrarot. Der Sensor wird auf eine menschliche Blutbahn gerichtet. Durch die pulsierende Bewegung des Blutstroms resultieren leichte Spannungsschwankungen am Sensor.

PulsmessungDurch einen zweifach hintereinander geschalteten Bandpass werden Störungen ausgefiltert und das Signal verstärkt.

  • Filterung aller hochfrequenten Störungen, z.B. 50 Hz Netzfrequenz, Interferenzen durch die Bluetoothübertragung, Licht- / Sonneneinstrahlung
  • Entfernung des Gleichspannungsanteils
  • Verstärkung des Signals um den Faktor 101
  • Möglicher Pulsbereich: 42 – 300 BPM